Eifeler Zeitung

Corona kostet die Kommunen Millionen

12350 :-! 62.138.2.14
Print Friendly, PDF & Email

Die Corona-Pandemie kostet die Kommunen einige Millionen Euro. Insbesondere die Einnahmen aus der Gewerbesteuer sind im zweiten Quartal 2020 deutlich zurückgegangen. Besonders hart trifft es die Stadt Monschau, die Gemeinde Roetgen steht noch recht gut da.

Ende Juni rechnete Simmerath noch mit Ertragsausfällen in Höhe von rund 1,45 Millionen Euro, jetzt mit rund 1,2 Millionen Euro. Außerdem rechnet die Gemeinde noch mit Zuschüssen des Landes und des Bundes. „Wir hoffen, dass die coronabedingten Einbußen bei der Gewerbesteuer größtenteils ausgeglichen werden“, sagt Hermanns.

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!