L160: Verkehrsminister erkennt Sanierungsbedarf an

12295 :-! 85.25.177.139
Print Friendly, PDF & Email

An einigen Bereichen ist die Landesstraße 160 innerhalb der Ortslage von Rollesbroich (Dürener Straße) mit Kaltasphalt geflickt. Stellenweise sei die Verkehrssicherheit gefährdet, befand Stefan Kämmerling (SPD); der sich als Landtagsabgeordneter im Laufe des vergangenen Jahres mehrfach an den Landesbetrieb Straßenbau mit der Bitte um Sanierung wandte.

Den Sanierungsbedarf anerkannt hat jetzt der NRW-Verkehrsminister: „Der Landesbetrieb wird die Maßnahme in den Dispositionen zum Erhaltungsprogramm 2021 betrachten, da der Handlungsbedarf unbestritten ist“, teilt Hendrik Wüst (CDU) mit.

Weitere Info

Gefällt's? Empfehle uns weiter!