Drei Pflastersteine als ständige Mahnung

Der Künstler Gunter Demnig verlegt Stolpersteine zur Erinnerung an das Schicksal einer jüdischen Familie in Eicherscheid Eicherscheid. „Auch als Kinder spürten wir innerlich, dass der Judenhass falsch ist“, erzählt Alois Nießen aus Eicherscheid. Der heute[…]

Lange genug über das Pflaster gestolpert

Im Ortskern Eicherscheid wird der ungeliebte Straßenbelag nach 15 Jahren ausgetauscht. Endausbau weiterer Gemeindestraßen. Eicherscheid. 15 Jahre lang sind die Eicherscheider auf dem ungeliebten Naturstein-Pflasterbelag vor der Kirche im Auto durchgeschüttelt worden oder als Fußgänger[…]

Stolper-Pflaster an der Kirche ist fällig

Eicherscheid. Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht: Diese Einschätzung trifft auch für den gepflasterten Straßenbereich des Kirchplatzes in Eicherscheid im Schatten der rund 400 Jahre alten Dorflinde zu. Seitdem dieser Bereich zu Beginn des[…]