Sekundarschule fängt 34 Kinder anderer Schulen auf

Eifeler Zeitung – Heiner Schepp Schulverband Nordeifel möchte der Abwanderung von Schülern mit mehr Information und einem guten Angebot entgegenwirken Simmerath. Bemerkenswerte 34 Kinder und Jugendliche der Klassen sechs bis neun sind im noch laufenden[…]

Zähes Ringen um eine allerletzte Frist

Eifeler Nachrichten, Michael Grobusch Städteregion: Schulausschuss empfiehlt, Kündigung des Unterstützungsvertrags für Schulverband Nordeifel nochmals auszusetzen Städteregion. Von einer letzten Galgenfrist zu sprechen, wäre wahrscheinlich nicht im Sinne der Beteiligten. Schließlich hat die Verwaltung der Städteregion[…]

Sekundarschule steht auf dem Prüfstand

Im Sommer können »nur« vier fünfte Klassen gebildet werden Altkreis Monschau. Im Frühsommer 2019 steht an der Sekundarschule Nordeifel ein großes Fest an: Dann werden die ersten Zehntklässler der noch recht neuen Bildungseinrichtung in Simmerath und[…]

Gymnasium in Vossenack startet dreizügig

Gegen den Trend rückläufiger Schülerzahlen freut sich das FGV über 84 Anmeldungen. Sekundarschule Nordeifel erstmals nur vierzügig in der Klasse fünf. Nordeifel. „Schullandschaft ohne größere Veränderungen“ und „konstante Anmeldezahlen“ lauteten die Schlagworte, als unsere Zeitung[…]

Mehr als eine Millionen Euro für Schulen

Die alte Mensa in der Sekundarschule Simmerath soll mit Mitteln aus dem Landesprogramm „GuteSchule2020“ in eine Lehrküche umgebaut werden. Insgesamt fließen 300 000 Euro aus dem Programm in die Sekundarschule. Simmerath verteilt Mittel aus dem[…]