Landesparteitag 2017 – #NRWIR legen los

Landesparteitag 2017 – #NRWIR legen los

Politik gestalten – darum geht es. Dieses Signal setzte die NRWSPD bei ihrem Landesparteitag und ihrer Delegiertenversammlung am 18. Februar im Düsseldorfer Messezentrum. #NRWIR legen[…]

Ratsvertreter verzichten auf 18 000 Euro

Ratsvertreter verzichten auf 18 000 Euro

Nach neuer Gemeindeordnung NRW wäre höhere Entschädigung möglich. Simmerath. Die Simmerather Ratsmitglieder, zumindest einige von ihnen, verzichten freiwillig auf höhere Entschädigungen, obschon die neue Fassung[…]

Fraktionsvorsitzender Gregor Harzheim in der Ratssitzung am 14.02.2017 –  Rede zum Haushalt 2017

Fraktionsvorsitzender Gregor Harzheim in der Ratssitzung am 14.02.2017 – Rede zum Haushalt 2017

Haushaltsrede 2017 – es gilt das gesprochene Wort: Anrede, wir beraten und beschließen heute die Haushaltssatzung für das Jahr 2017. Die SPD hat wie in[…]

Narren im Landtag

Narren im Landtag

Rollesbroicher Dreigestirn in Düsseldorf Rollesbroich. Fast 140 Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am Dienstag fröhlich die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament gefeiert.[…]

Resolution gegen nationalen Alleingang bei der Maut

Resolution gegen nationalen Alleingang bei der Maut

Rat der Gemeinde Roetgen bezieht deutlich Stellung gegenüber Bundesebene. Gemeinde Simmerath beteiligt sich nicht. Roetgen/Simmerath. Gegen einen nationalen Alleingang bei der Einführung einer deutschen Maut[…]

Glasfaser wird getestet

Zukunftsfähiger Breitbandausbau in Simmerath ? Simmerath. Einer Kooperationsvereinbarung zwischen den Gemeinden Roetgen und Simmerath stimmte jetzt der Simmerather Rat einstimmig zu. Dabei geht es um[…]

Eintracht herrscht nur beim Rathausplatz

Eintracht herrscht nur beim Rathausplatz

Haushaltsdebatte in Simmerath wird geprägt von CDU-Kritik an der Landesregierung und Nadelstichen der SPD-Fraktion. FDP thematisiert marode Straßen, UWG hofft auf Arbeitsgruppe Wirtschaftsförderung. Simmerath. Nur[…]

Ende der Einigkeit beim Etat

Nach kontroverser Debatte verabschiedet Simmerath den Haushalt 2017 Simmerath. Viele Beschlüsse in den Rats- und Ausschusssitzungen der Gemeinde Simmerath werden im Laufe des Jahres einstimmig[…]

Information über den Straßenendausbau

Eicherscheid. Die Gemeinde Simmerath beabsichtigt, den noch nicht vollständig ausgebauten Teil der sieben Gemeindestraßen Zum Belgenbach, Auf Dohnschet, Fronrater Weg, Kirchweg, Breitestraße, Am Weiher und[…]

Wir gratulieren – Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt

Wir gratulieren – Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt

Frank-Walter Steinmeier wird neuer Bundespräsident. Im ersten Wahlgang hat eine deutliche Mehrheit bei der Bundesversammlung für den SPD-Politiker gestimmt.   Er war Außenminister und Vizekanzler[…]

Gemeinnützigkeit von Freifunk-Initiativen

Gemeinnützigkeit von Freifunk-Initiativen

10. Februar 2017 NRW bringt im Bundesrat Gesetz zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit von Freifunk ein Freifunk-Initiativen sollen gemeinnützig werden: Das Land Nordrhein-Westfalen hat am 10.[…]

Geld für Hahner Straße

Geld für Hahner Straße

Landesstraßenerhaltungsprogramm 2017: 800 000 Euro für die Sanierung der Landesstraße 12 zwischen Mulartshütte und Lammersdorf. Lammersdorf/Mulartshütte. Die Hahner Straße (L 12) wird auf dem Streckenabschnitt zwischen Lammersdorf[…]

Der große Leuchtentausch kann beginnen

Der große Leuchtentausch kann beginnen

In der Gemeinde Simmerath wird 2017 die Straßenbeleuchtung komplett ausgewechselt . Bis zu 45 Prozent Energieeinsparung. Simmerath. Ab März 2017 soll es nachts auf den[…]

Lange genug über das Pflaster gestolpert

Lange genug über das Pflaster gestolpert

Im Ortskern Eicherscheid wird der ungeliebte Straßenbelag nach 15 Jahren ausgetauscht. Endausbau weiterer Gemeindestraßen. Eicherscheid. 15 Jahre lang sind die Eicherscheider auf dem ungeliebten Naturstein-Pflasterbelag[…]

Pendlerströme aus der Eifel halten an

Pendlerströme aus der Eifel halten an

Zwei Drittel der Arbeitnehmer pendeln zur Arbeit. Über 5000 aus Monschau, Roetgen und Simmerath allein nach Aachen. Nordeifel. Dass die Eifeler Bevölkerung in puncto Mobilität[…]

Gemeinsam die Chancen besser nutzen

Gemeinsam die Chancen besser nutzen

Roetgen und Simmerath wollen beim Breitbandausbau kooperieren. Diskussion um unterschiedliche Modelle im Gemeinderat. Roetgen/Simmerath. Um den Breitbandausbau in ihren Kommunen gemeinsam voranzutreiben, haben die Gemeinde[…]

Gemeinderat diskutiert Resolution zur Maut

Simmerath. Die nächste Sitzung des Rates der Gemeinde Simmerath findet am Dienstag, 14. Februar, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung[…]

Buche soll der zentrale Blickfang werden

Buche soll der zentrale Blickfang werden

Neugestaltung des Rathausplatzes : Ausschuss möchte Referenzobjekte sehen. Bereiten Schriftzüge der Ortsnamen Probleme? Simmerath. Der große Entwurf ist gemacht, jetzt geht es an die Detailarbeit,[…]

SPD sucht eine Alternative für Langschoß

SPD sucht eine Alternative für Langschoß

Simmerather Sozialdemokraten möchten für 2017 keine Mittel mehr für energetische Sanierung der Flüchtlingsunterkunft einstellen. Lammersdorf. Städtebaulich sicherlich ein Schandfleck ist der Gebäudekomplex Langschoß, aber umschlossen[…]