SPD Simmerath

350 Euro statt Giveaways

12261 :-! 85.25.177.139
Print Friendly, PDF & Email

Ein lautes “Ohh” und Beifall klang wie Musik in den Ohren der Simmerather SPD-Kandidatinnen und Kandidaten als Gaby Keutgen-Bartosch den großen Scheck in die Höhe hob und Martina Schmaus den roten Umschlag überreichte! Mit dabei natürlich auch Wolfgang Franzen und Berthold Wilden, die ebenfalls in Simmerath kandidieren.

Die anwesenden Jugendlichen waren überrascht und freuten sich sehr. Zuvor hatte Gaby Keutgen-Bartosch die Beweggründe für diese Aktion erläutert. Auch in Lammersdorf hatten die Kandidaten, Manfred Sawallich, Peter Falter und Yannick Wimmers einen Scheck über 250 Euro an die Jugendfeuerwehr überreicht und in Rollesbroich bedachte Marc Topp mit einem Scheck über 500 Euro die Freiwillige Feuerwehr.
Über den Betrag für das Jugendcafe sollen die Jugendlichen frei verfügen und zusammen mit ihren Betreuerinnen Babette Siewe und Lara Mayer das Geld sinnvoll verwenden.

Alle Direktkandidatinnen und Direktkandidaten der SPD Simmerath hatten sich im Vorfeld spontan entschieden, in diesem Wahlkampf auf die üblichen kleinen Präsente zu verzichten und stattdessen das Geld verschiedenen Organisationen und Einrichtungen zukommen zu lassen.

Gefällt's? Empfehle uns weiter!