Gemeinde Simmerath

Elternhaltestelle in Lammersdorf eingerichtet

12245 :-! 85.25.177.139
Print Friendly, PDF & Email

Gefährliche Verkehrssituationen an der vielbefahrenen Bundesstraße an der Haltestelle vor dem Schulhof der Kalltalschule Lammersdorf beim täglichen Bringen der Kinder zur Schule sollen vermieden werden.

Auf Initiative von Ortsvorsteher Franz-Josef Hammelstein hat die Gemeinde Simmerath auf dem Otto-Junker-Platz in Lammersdorf eine „Elternhaltestelle“ eingerichtet. Einer der dort vorhandenen Stellplätze wurde  mit einem entsprechenden Schild versehen. Kinder, die dort aus dem PKW ihrer Eltern aussteigen, können gefahrlos über den Dorfplatz und Spielplatz zum Hintereingang der Kalltalschule gehen.  So sollten die  gefährdenden Situationen, die oftmals durch haltende und rangierende Fahrzeuge an der Straße Im Pohl beobachtet werden mussten, hoffentlich der Vergangenheit angehören.

Ortsvorsteher Franz-Josef Hammelstein und Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns appellierte gemeinsam mit der Schulleiterin Sandra Arnolds, dem Bezirkspolizisten Jochen Jansen und der Verkehrserzieherin Nicol Ramjoue an alle Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule fahren und von der Schule abholen, dies zukünftig nur noch über die Elternhaltestelle auf dem Otto-Junker-Platz zu tun.

Gefällt's? Empfehle uns weiter!