Gemeinde Simmerath

LED für Sportstätten

15536 :-! 44.200.77.92
Print Friendly, PDF & Email

In diesem Jahr werden in insgesamt vier Sportstätten im Gemeindegebiet die Beleuchtungen saniert und auf LED-Beleuchtung umgestellt. Neue Beleuchtungen erhalten die Turnhallen an den Grundschulen Steckenborn und Lammersdorf, die Sporthalle an der Sekundarschule und das SimmBad.

Die Umsetzung erfolgt voraussichtlich von März bis August 2024. Die Aufträge für die Umrüstung der Sporthallenbeleuchtungen wurden bereits Ende 2023 vergeben. Durch die Umstellung auf LED kann in den Sportstätten voraussichtlich bis zu 85 % des bisherigen Strombedarfs der Beleuchtung eingespart werden, wodurch die Gemeinde einen positiven Beitrag zum Klimaschutz leistet.

Förderung und Nationale Klimaschutzinitiative

Die Umrüstung der Beleuchtung in den Sporthallen wird zu 55 % durch den Bund gefördert. Bereits im Februar 2023 hat die Gemeinde Simmerath den positiven Zuwendungsbescheid erhalten. Die Förderung erfolgt aus der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundes.

Was ist die Nationale Klimaschutzinitiative?

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert die Bundesregierung seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Gefällt's? Empfehle uns weiter!