Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Eifeler Zeitung

Rurtalorte werden ans Busnetz angebunden

13680 :-! 207.46.13.112
Print Friendly, PDF & Email

Bald ist die komplette Nordeifel in den „Händen“ der Aseag: Nach Monschau und Roetgen will nun auch die Gemeinde Simmerath ihren Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit dem Rufbus-System „Netliner“ des kommunalen Aachener Anbieters aufpeppen. Am Montag, 7. Februar, soll das neue Angebot an den Start gehen – allerdings in einem eher kleinen Teil des Gemeindegebiets. Und dennoch spricht Bürgermeister Bernd Goffart (CDU) von einem „Quantensprung“ für die Simmerather Bürger.

In einer Online-Veranstaltung – natürlich der Corona-Pandemie geschuldet – warb die Aseag für ihren „Rurtal-Netliner“. Dieser Name beschreibt, wer hauptsächlich davon profitieren soll: die Menschen aus dem ziemlich abgelegenen Hirschrott über Erkensruhr und Einruhr, Dedenborn, Hammer, Huppenbroich und Eicherscheid in der Hauptsache.

Gefällt's? Empfehle uns weiter!