Eifeler Zeitung

„Bewahrt das Kapital der Eifel!“

14901 :-! 44.200.77.92
Print Friendly, PDF & Email

Der Städteplaner Elmar Paul Sommer aus Widdau: „Und jetzt kommt wieder ein Investor und präsentiert der Stadt Monschau einen fertigen Plan. Das scheint man sich hier bieten zu lassen – ich würde mir das aber nicht bieten lassen! Wir sind Nationalparkstadt – wir können uns diese Rücksichtslosigkeit nicht leisten. Denn diese grandiose Landschaft ist das größte Kapital der Eifel.“

Und da Sommer schon mal in Fahrt ist, setzt er zu einem Rundumschlag an, bei dem er ausdrücklich auch die Nachbarkommune Simmerath in seine Kritik mit einbezieht: „Überall an den Ortsrändern entwickeln sich solche Krebsgeschwüre. Das ist in Baugebieten mit Einfamilienhäusern nicht anders: Da stehen ganz viele Müllhaufen herum – meist weiß verputzte Kästen mit einem Flachdach, wie sie auch gerne in Simmerath verwendet werden.“

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!