Gemeinde Simmerath

Die beliebte OGS Ferienfreizeit findet statt

12113 :-! 85.25.177.219
Print Friendly, PDF & Email

Dank zahlreicher Meldungen von Freiwilligen kann die OGS Ferienfreizeit auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Vor allem für die vielen Kinder, die sich für die Ferienfreizeit angemeldet haben, ist dies eine gute Nachricht. Denn nun können sie ein paar unvergessliche Tage mit ihren Freundinnen und Freunden verbringen. Die Suche nach freiwilligen Helfern war nötig geworden, weil in diesem Jahr aufgrund von Corona-bedingten Abstandsregeln kleinere Gruppen gebildet und zusätzliche Räume gefunden werden mussten. Geleitet wird die Ferienfreizeit, wie gehabt, von pädagogischen Fachkräften.

Bereits seit vielen Jahren bietet der Trägerverein der Offenen Ganztagsgrundschule in der Gemeinde Simmerath e.V. eine Ferienfreizeit in der 3. und 4. Ferienwoche unter pädagogischer Anleitung an, die sich bei Eltern und Kindern großer Beliebtheit erfreut. Auch in diesem Jahr hat der Trägerverein der OGS in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Simmerath einen Weg gefunden, die beliebte Ferienfreizeit trotz der zurzeit geltenden Beschränkungen durch die Coronakrise anzubieten. Gerade in dieser schwierigen Zeit sei es besonders wichtig, eine geeignete Betreuungs- und Freizeitmöglichkeit für Vorschul- und Grundschulkinder anzubieten, waren sich die Verantwortlichen einig. Das zeige auch das große Interesse seitens der Eltern und Kinder: Alle Plätze waren innerhalb kürzester Zeit belegt.

Die diesjährige Ferienfreizeit der OGS findet in der dritten und vierten Ferienwoche (13.-24. Juli) unter Einhaltung von Hygiene – und Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie statt. Dazu werden mehrere kleine Gruppen gebildet. Die Betreuung übernehmen pädagogische Kräfte. Unterstützt werden sie dabei von vielen freiwilligen Helfern.  Auf einen großen gemeinsamen Ausflug, wie in den letzten Jahren üblich, muss in diesem Jahr leider verzichtet werden. Überwiegend wird sich in den OGS-Räumen und im Außenbereich der Kalltalschule in Lammersdorf aufgehalten. Der Spaß kommt natürlich trotzdem nicht zu kurz, denn das engagierte Betreuungsteam hat mehrere kleinere Unternehmungen geplant, wie z.B. eine Wanderung zur Kall oder Fußballspielen auf dem Sportplatz in Lammersdorf. Und natürlich bleibt auch wieder genügend Zeit zum freien Toben und Spielen.

Gefällt's? Empfehle uns weiter!