Eifeler Nachrichten

Informationstage an der Sekundarschule

5580 :-! 207.46.13.102
Print Friendly, PDF & Email

Heute in Kleinhau, am 9. Dezember in Simmerath.

Simmerath. Die Sekundarschule Nordeifel lädt am heutigen und am kommenden Samstag zu Informationstagen ein. Die Veranstaltung für Viertklässler und ihre Eltern findet am heutigen 2. Dezember in Kleinhau statt, am nächsten Samstag, 9. Dezember, kann man sich dann am Standort Simmerath über das breite Angebot der 2013 gegründeten Schule informieren.

Die Sekundarschule Nordeifel nimmt Schülerinnen und Schüler mit allen Empfehlungen auf. Dabei nimmt man ganz besonders die Förderung jeder Schülerin und jedes Schülers in den Blick, setzt Schwerpunkte ab Klasse 6 in Naturwissenschaften, Französisch und Arbeitslehre (Technik und Hauswirtschaft) und bietet ab Klasse 7 in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch Differenzierungskurse auf zwei Leistungsniveaus an.

Die noch junge Schulform ermöglicht eine breite Palette an Abschlüssen – vom Hauptschulabschluss nach Klasse 10 über die Fachoberschulreife („Realschulabschluss“/Mittlere Reife) bis hin zur Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. Dabei kooperiert die Schule mit Gymnasien, sozialen und sportlichen Einrichtungen sowie mit Unternehmen der Region hinsichtlich der Berufswahlorientierung (Praktika).

Die Sekundarschule Nordeifel erzielte in diesem Jahr sehr gute Ergebnisse bei den landesweiten Lernstanderhebungen der Jahrgangsstufe 8 und nimmt regelmäßig an schulischen Wettbewerben teil (Mathematik, Englisch, Sport und mehr) teil. Eine Besonderheit der Schule ist auch der verlässliche Ganztagsunterricht. Die Sekundarschule verfügt an beiden Standorten über eine gute Ausstattung neuer Medien sowie über ein entsprechendes Medienkonzept. Die angegliederte Sporthalle und der Kunstrasenplatz bieten beste Bedingungen für den Sportunterricht und die Pausengestaltung.

Skifreizeit und Sportstätten

Jedes Jahr führt die Schule eine jahrgangsübergreifende Schulskifahrt durch, pflegt ein ansprechendes und abwechslungsreiches Schulleben und verzeichnet stetig steigende Schülerzahlen. Die Sekundarschule hat einen sehr aktiven Förderverein, der die Schule in vielen Anschaffungen und Aktionen unterstützt. Und ein Schulgeld müssen die Eltern an dieser Schule natürlich nicht zahlen.

Zu den Informationstagen werden alle Kinder mit ihren Eltern eingeladen am Samstag, 2. Dezember, in Hürtgenwald, August-Scholl-Straße 4, ☏ 02429/944029, und am Samstag, 9. Dezember, in Simmerath, Walter-Bachmann-Straße 40, ☏ 02473/9378280, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr.

Mehr dazu auch unter: www.sekundarschule-nordeifel.de

Gefällt's? Empfehle uns weiter!