Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Gemeinde Simmerath

Kämmerer Bruno Laschet tritt in den Ruhestand

14216 :-! 18.208.126.232
Print Friendly, PDF & Email

Nach der Verabschiedung des ausgeglichenen Haushalts für 2022 in der letzten Ratssitzung kann Bruno Laschet nun ruhigen Gewissens in den wohlverdienten Ruhestand eintreten.

Bürgermeister Goffart dankte dem Kämmerer, der den Haushalt 2022 trotz früherer Ruhestandsabsichten doch noch unter Dach und Fach gebracht hat.

Im Rahmen einer kleinen Feier im Kreise der Abteilungsleiter, des Personalratsvorsitzenden und seiner Ehefrau, Silvia Laschet, dankte der Bürgermeister Bruno Laschet für seine besonderen Verdienste für die Gemeinde Simmerath. Vor über 40 Jahren fing Bruno Laschet mit dem damals noch vorgeschriebenen Verwaltungspraktikum seine Tätigkeit im Rathaus an, ehe sein Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst begann. Seit 1985 arbeitete er als Diplom-Verwaltungswirt in der Finanzabteilung und wurde 1988 stellvertretender Abteilungsleiter.

Im Rahmen einer kleinen Feier im Kreise der Abteilungsleiter, des Personalratsvorsitzenden und seiner Ehefrau, Silvia Laschet, dankte der Bürgermeister Bruno Laschet für seine besonderen Verdienste für die Gemeinde Simmerath.

Im Jahr 2000 wechselte Bruno Laschet in die Bauabteilung, zunächst als stellvertretender Abteilungsleiter, ein Jahr später wurde er Abteilungsleiter der Bauabteilung. Diese Position bekleidete er über 10 Jahre lang bis er im Jahr 2011 wieder zu seinen „Wurzeln“ zurückkehrte und 2012 zum Kämmerer der Gemeinde Simmerath bestellt wurde. Damit übernahm er auch die Leitung der Finanzabteilung und wurde Mitglied des Verwaltungsvorstandes.

In seiner Beamtenlaufbahn durchlief er alle Stationen des gehobenen Dienstes und stieg 2015 in den Höheren Dienst auf. Als Gemeindeoberverwaltungsrat geht er nun in den Ruhestand und legte damit eine Bilderbuchkarriere in der öffentlichen Verwaltung hin. „Mit Bruno Laschet verlässt uns ein ausgezeichneter Mitarbeiter. Der Haushaltsplan wurde von ihm stets so vorbildlich aufgestellt, dass er als Lehrbeispiel Auszubildenden auch außerhalb von Simmerath gezeigt wird“, so Bürgermeister Goffart bei der Verabschiedung.

Mit einer Schatzkiste „voller Golddukaten“ verabschiedete sich der Personalratsvorsitzende André Koll im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bruno Laschet und wünschte ihm eine ausgefüllte und schöne Ruhestandszeit.

Gefällt's? Empfehle uns weiter!