Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Eifeler Zeitung

Kreuzung im Simmerather Kern soll sicherer werden

13434 :-! 34.231.247.88
Print Friendly, PDF & Email

Vertreter des Landesbetriebs Straßenbau waren zwar nicht wie erhofft persönlich im Simmerather Verkehrsausschuss vorstellig geworden, aber Beigeordneter Frank Prömpeler berichtete auf Wunsch der Mehrheitsfraktionen von durchaus erfolgversprechenden Gesprächen mit dem Straßenbaulastträger. Die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung der beiden Landessstraßen 246 und 166 an „Schröder’s Eck“ fällt komplett in die Zuständigkeit des Landesbetriebs.  Der hat aber nicht nur sehr schnell ein offenes Ohr für die Simmerather Erfahrungen mit der Ampel signalisiert, berichtete Prömpeler, sondern auch weitergehende Verbesserungen angekündigt.

Verkehrskonzept

Am 14. Juni hat der Tiefbauausschuss die Erstellung eines Verkehrskonzeptes für das gesamte Gemeindegebiet beauftragt. In seiner jüngsten Sitzung hat die SPD-Fraktion die Verwaltung zu einem Sachstandsbericht aufgefordert und sich nach Ergebnissen und Aufgabenstellung erkundigt.

Die Verwaltung verwies auf den umfangreichen Aufgabenkatalog, dessen Umfang in dem 73-seitigen Aufgabenkatalog des Angebotes des beauftragten Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen aus Aachen genau definiert sei.

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!