Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Eifeler Zeitung

Private Reitplätze statt gewerblich genutzter Reithalle

12683 :-! 3.236.225.157
Print Friendly, PDF & Email

Erst war eine neue Reithalle geplant, die auch gewerblich genutzt werden sollte. Mit Rücksicht auf die Anwohner wurde darauf verzichtet, stattdessen geht es jetzt um den Bau von Reitplätzen. Nach Widerstand aus der Nachbarschaft wurden die Pläne mehrfach überarbeitet. Auch die Politik hatte ihre Bedenken geäußert. Konkret geht es um zwei Flurstücke nördlich der Monschauer Straße (L246), die durch einen Wirtschaftsweg voneinander getrennt sind und an einen Gebäudekomplex grenzen, der als Reitanlage genutzt wird. Bisher werden diese Flächen als Pferdeweiden und teilweise als Rasenfläche genutzt. Auf beiden soll jeweils ein Reitplatz errichtet werden.

Die überarbeiteten Entwürfe des Flächennutzungs- und des Bebauungsplans werden jetzt erneut einen Monat lang offengelegt. „Wir hoffen, dass der Beschluss im Sinne aller Beteiligten ist. Damit haben wir jetzt ein langwieriges Verfahren weiter auf den Weg gebracht“, fasste der Vorsitzende des Ausschusses, Gregor Harzheim (SPD), zusammen.

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!