SPD Lammersdorf

Scheck an Jugendfeuerwehr überreicht

12215 :-! 54.36.148.203
Print Friendly, PDF & Email

Lammersdorfer Direktkandidaten der SPD verzichten auf Giveaways.

Einstimmig ohne lange zu palavern beschlossen die Lammersdorfer SPD-Direktkandidaten Manfred Sawallich, Peter Falter und Yannick Wimmers in diesem Wahlkampf auf die sogenannten Giveaways (kleine Werbegeschenke) zu verzichten und stattdessen der Lammersdorfer Jugendfeuerwehr einen Betrag zukommen zu lassen.

„Junge Menschen haben sich hier entschieden, einen großen Teil ihrer Freizeit dem Dienst am und für die Menschen einzubringen! Das ist vorbildlich!“ führt Peter Falter aus und Manfred Sawallich fügt hinzu: „Unsere Gesellschaft kann sich nicht sicher fühlen, ohne unsere Freiwillige Feuerwehr. Dass junge Menschen sich schon so früh entscheiden, in Gefahrensituationen, bei Feuer und Naturkatastrophen und Unfällen zur Stelle zu sein, ist etwas ganz Besonderes. Dafür wollen wir heute Dank sagen mit einer kleinen finanziellen Unterstützung!“

Im Beisein von Ortsvorsteher Franz-Josef Hammelstein wurde gestern der Jugendfeuerwehr ein Scheck von 250,00 € überreicht.

Gefällt's? Empfehle uns weiter!