Eifeler Zeitung

Stefan Kämmerling kehrt in den Landtag zurück

14801 :-! 34.231.21.105
Print Friendly, PDF & Email

Ziemlich überraschend verlor bei der Landtagswahl im Mai 2022 Stefan Kämmerling das Direktmandat im Südkreis gegen Daniel Scheen-Pauls. Nun kehrt der SPD-Politiker in den Landtag zurück.

Das wird absehbar am 28. Februar der Fall sein. Ibrahim Yetim (57), SPD-Abgeordneter aus dem Wahlreis Moers/Neukirchen-Vluyn, kündigte jetzt an, sein Mandat Ende Februar niederzulegen, um die Geschäftsführung der neuen „Urbane Zukunft Ruhr GmbH“ mit Sitz in Duisburg zu übernehmen. Wie die Pressestelle der Landes-SPD auf Anfrage bestätigte, wird Kämmerling das Mandat dann annehmen.

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!