Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Gemeinde Simmerath

Verkehrbeeinträchtigungen Raum Simmerath

12885 :-! 54.36.148.103
Print Friendly, PDF & Email
  • Vollsperrung B 266
    Einruhr – Herhahn ab Freitag, 23. April 2021

    Der Landesbetrieb Straßenbau NRW plant ab Freitag, 23. April 2021, abschließende Asphalt- und Markierungsarbeiten am Radweg Einruhr (B 266) durchzuführen.
    Dies führt zunächst am 23.04.2021 zu einer halbseitigen Sperrung (Ampelschaltung).
    Ab Freitag, 23.04.2021, 16.00 Uhr, bis Montag, 26.04.2021, 5.00 Uhr, wird die B 266 ab Einruhr, Abzweigung Heilsteinstraße, bis Kreisverkehrs Vogelsang voll gesperrt.
    Der Verkehr nach Erkensruhr wird per Ampelschaltung über einen Nebenweg umgeleitet. Eine weitläufige Umleitung Richtung Schleiden ist ausgeschildert. (s. Download)
    In der Zeit vom 26.-30. April ist die B 266 in diesem Bereich wegen Markierungsarbeiten halbseitig (Ampelschaltung) gesperrt.
  • Verkehrsbeeinträchtigung in Simmerath, Robert-Koch-Straße
    Aufgrund von Erdarbeiten im Bereich der Robert-Koch-Straße, der Humboldstraße und der Kammerbruchstraße wird die Robert-Koch-Straße im Bereich Haus-Nr. 23 in der Zeit vom 12.04.2021 bis einschl. 23.04.2021 gesperrt.
  • Verkehrsbeeinträchtigungen B 266 und L 246
    Der Landesbetrieb Straßenbau NRW führt auf der B 266 (zwischen Kesternich und Einruhr) sowie auf der L 246 (Ortsdurchfahrt Strauch) Baugrunduntersuchungen durch.
    Die Arbeiten an der B 266 werden in der Zeit vom 19.-21.04.2021 durchgeführt.
    Die Arbeiten an der L 246 werden in der Zeit vom 22.-23.04.2021 durchgeführt.
    Die Verkehrsregelung erfolgt per Ampelschaltung.
  • Zweitweise Vollsperrung „Am Hammerwerk“
    Im Rahmen der Erneuerung der Trinkwasswerleitung führt die Fa. Gamo Bau GmbH Arbeiten in der Straße „Am Hammerwerk“ in Hammer durch. Hierzu wird die Straße zur Zeit im Bereich der Hausnummern 11 – 27 werktags von 7.30 – 17.00 Uhr gesperrt.
Gefällt's? Empfehle uns weiter!