Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Eifeler Zeitung

„Wir haben ein Verkehrsproblem“

13484 :-! 34.231.247.88
Print Friendly, PDF & Email

Die Gemeinde Simmerath kommt ihrem Ziel näher, wieder neues Bauland für die vielen Bauwilligen in der Eifel auszuweisen. Der Planungsausschuss sprach am Dienstagabend nach längerer Debatte einstimmig die Empfehlung an den Rat aus, in der kommenden Woche den Satzungsbeschluss für das Neubaugebiet „Am Meisenbruch“ im Zentralort zu fassen. Für Bürgermeister Bernd Goffart (CDU) ist ein Erfolg nach den Rückschlägen im juristischen Tauziehen um das Neubaugebiet Lammersdorf ungemein wichtig. Auch der Vorsitzende des Planungsausschusses Gregor Hartz­heim (SPD) unterstrich am Dienstag: „Das Neubaugebiet ist ein ganz wichtiger Punkt für die Entwicklung der Gemeinde Simmerath.“

Erschlossen wird das Baugebiet mit einer zentral gelegenen Kindertagesstätte über drei Zufahrten. Foto: Gemeinde Simmerath

Gleichwohl eröffnete anschließend Hartzheim die Debatte mit kritischen Nachfragen an die Planer. Denn an Bedenken mangelt es angesichts der Dimension des Neubaugebiets nach wie vor nicht. Die Grünen sprechen gar von einem Bebauungsplan, wie er auch in den 1970er Jahren hätte aufgestellt werden können.

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!