Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Eifeler Zeitung

Wirrwarr um Bistro an der Vennbahn

12540 :-! 3.239.4.127
Print Friendly, PDF & Email

Die Neuausschreibung des Grundstücksverkaufs in Lammersdorf durch die Gemeinde sorgt für Irritationen.  Der geplante Neubau eines Bistros in Lammersdorf am Straßenknotenpunkt von Bahnhofstraße, Hoscheiterstraße und Kirchstraße ist offensichtlich ins Stocken geraten, wobei die teils öffentlich gewordenen Details um das gastronomische „Dreieck“, das direkt am Vennbahnradweg liegt, zwischenzeitlich auch für Verwirrung im Ort sorgten, zumal die Gemeinde Simmerath derzeit den Mantel des Schweigens über die Sache legt.

Lammersdorf Ortsvorsteher Andreas Hermanns erklärte zur Bistroansiedlung: „Bei der inzwischen teils öffentlich gewordenen Diskussion um das Dreieck an der Bushaltestelle kann ich aufgrund der Vertraulichkeit gegenüber möglichen Interessenten nur allgemein sagen, dass ich mich freuen würde, wenn wir eine gastronomische Ergänzung in unmittelbarem Umfeld des Vennbahn-Radweges bekommen würden.“

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!