Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Eifeler Zeitung

Wohnungsbau wird zum Wahlkampfthema

13110 :-! 44.192.47.87
Print Friendly, PDF & Email

Die SPD fordert den Bau von 100.000 Wohnungen im Jahr. Zudem soll es Anreize für den Grunderwerb geben.

Der knappe, bezahlbare Wohnraum wird in NRW zum Wahlkampfthema. Am Montag machten die Sozialdemokraten einen Aufschlag und forderten mehr Anstrengungen vom Land: „Drei Zimmer, Küche, Diele, Bad – das klingt so einfach und selbstverständlich. Für ganz viele Familien in unserem Land ist das aber zu einem unerreichbaren Wunschtraum geworden“, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Kutschaty.

Die SPD wird deshalb in den Landtag einen Leitantrag einbringen, der unter anderem die Gründung einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft vorsieht. Diese könne in kleineren Kommunen tätig werden, die keine eigenen Gesellschaften hätten, erklärte Fraktionsvize Christian Dahm.

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!