Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Eifeler Zeitung

Bei den Haltestellen hinter dem Fahrplan

12679 :-! 65.21.179.8
Print Friendly, PDF & Email

Bis Ende diesen Jahres soll der Öffentliche Personennahverkehr barrierefrei sein. Die Kommunen sind dabei beim Ausbau der Haltestellen an ihren Gemeindestraßen gefordert. Kann der Termin gehalten werden?

Simmerath gebührt in der Nordeifel augenscheinlich die Vorreiterrolle für die Barrierefreiheit im Busverkehr. Zumindest was die Ausgestaltung der Bushaltestellen betrifft. Noch in diesem Jahr werden die wichtigsten Haltepunkte im Gebiet dieser Gemeinde nach barrierefreien Kriterien umgestaltet.

Damit ist Simmerath führend in diesem Punkt, die Anforderungen des Nahverkehrsplans 2012 bis 2020 der Städteregion zu erfüllen. Der definiert auf Basis des Personenbeförderungsesetzes für die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) das Ziel, bis zum 1. Januar 2022 eine vollständige Barrierefreiheit zu erreichen. Ausnahmen davon müssen begründet aufgelistet werden.

Bericht der Eifeler Zeitung

Gefällt's? Empfehle uns weiter!