Monschauer Wochenspiegel, Thomas Förster,

Neuer Beigeordneter Frank Prömpeler

11977 :-! 216.244.66.244
Print Friendly, PDF & Email

Aachener Bezirksamtsleiter wechselt nach Simmerath

Simmerath. Schon drei Monate nach dem Abschied von Bennet Gielen kann die vakante Stelle des Beigeordneten im Simmerather Rathaus neu besetzt werden: Frank Prömpeler wird zweiter Mann hinter Karl-Heinz Hermanns im Rathaus.

Frank Prömpeler wechselt vom Haarener Bezirksamt ins Simmerather Rathaus, wo er zum 1. Juli Beigeordneter wird.
Frank Prömpeler wechselt vom Haarener Bezirksamt ins Simmerather Rathaus, wo er zum 1. Juli Beigeordneter wird.

Zum 1. Juli wechselt der 49-Jährige von Aachen nach Simmerath. Dort leitet der Kaiserstädter, der gerne und oft den Rursee besucht, seit elf Jahren das Bezirksamt Aachen-Haaren. Künftig wird er wie schon sein Vorgänger für die Bauverwaltung, die Strukturabteilung und das Ordnungswesen zuständig sein. »Wir bekommen einen kompetenten und bürgernahen Beigeordneten«, versichert Bürgermeister Hermanns. Auf der Ratssitzung muss die per Dringlichkeitsbeschluss gefasste Wahl noch von der Politik bestätigt werden. Seine Tätigkeit  unter anderem als Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters wird dann zunächst auf acht Jahre begrenzt.

Biker und Naturliebhaber

Frank Prömpeler freut sich auf die Aufgabe in der Rursee-Gemeinde, die er gerne besucht – auf dem Motorrad. »Ich bin leidenschaftlicher Biker, aber ich habe kein Verständnis für solche, die andere gefährden oder durch ihre Fahrweise belästigen«, so der künftige Beigeordnete.

Prömpeler leitet aktuell 130 Dienstleistungen im Bezirksamt Haaren: »Ich freue mich auf eine aufstrebende Gemeinde, in der viele spannende Projekte anstehen«.

Gefällt's? Empfehle uns weiter!