Haushaltsrede Bekanntmachungen Ratsinformationssystem Gemeinde
Eifeler Zeitung

Debatte um mehr Beteiligung von jungen Menschen

13107 :-! 54.36.149.30

Die Fraktionen von CDU und FDP im Düsseldorfer Landtag wollen Jugendlichen in NRW mehr Gehör verschaffen. Dafür soll der Landtagspräsident ein Konzept erarbeiten, wie ein frei und direkt gewähltes Landesjugendparlament …

Eifeler Zeitung

Neidvolle Blicke gen Roetgen

13032 :-! 54.36.149.30

SPD und UWG in Simmerath dringen auf einen Jugendbeirat. Bürgermeister Goffart (CDU) bleibt skeptisch. Gebt den Kindern das Kommando! So weit wie einst Herbert Grönemeyer ist die Politik in Roetgen …

Eifeler Zeitung am Sonntag

Mehr für Jugendliche

13024 :-! 54.36.149.30

Simmerather UWG und SPD haken nach Kommt der Jugendbeirat für die Gemeinde Simmerath? Das zumindest wollen SPD und UWG wissen und fragen nach, welche Schritte geplant sind.  Auf Wunsch von …

Eifeler Zeitung, Michael Grobusch

Professionelle Hilfe beim zweiten Anlauf

10513 :-! 54.36.149.30

In Zukunft soll es ein Jugendparlament für die gesamte Städteregion geben. Initiatoren erhalten Unterstützung vom Bildungsbüro. An jenem Freitag nach Karneval sollte Großes geschehen. Die Einladungen waren verschickt, der Raum …

Eifeler Zeitung

XXX sitzt drei Tage als Abgeordneter im Jugendlandtag

8426 :-! 54.36.149.30

Er nimmt den Platz von Stefan Kämmerling in der SPD-Fraktion in Düsseldorf ein Erneut musste der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling seinen Platz im nordrhein-westfälischen Landtag räumen. Zum neunten Mal in Folge …

Monschauer Wochenspiegel, Thomas Förster

9. Jugend-Landtag: Debatte über Informatikunterricht an Schulen

8353 :-! 54.36.149.30

Informatik soll an allen weiterführenden Schulen in NRW als Pflichtfach eingeführt werden, das hat der Jugend-Landtag mehrheitlich beschlossen. Im Plenum sprachen sich Jugend-Abgeordnete u. a. dafür aus, dass sich Lehrkräfte …

Eifeler Nachrichten, Katharina Isabel Franke

Jugendbeirat als „eine bunte Mischung“

6406 :-! 54.36.149.30

Seit zwei Jahren arbeitet das Gremium aktiv in der Roetgener Kommunalpolitik mit. Viele Erfahrungen gemacht. Roetgen. „Zwei Jahre später sind wir noch immer da. Damit habe ich gar nicht gerechnet“, …